Textgröße

Kompetenz, Qualität und Menschlichkeit seit über 25 Jahren

Mitarbeiter und Bewohner vor der Diakoniestation in Melsungen: Die stellvertretende Pflegedienstleiterin Jutta Beneke (von links hinten), der geschäftsführende Pflegedienstleiter Karsten Schwalm und Sandra Wagner aus der Verwaltung sowie die Mieter und Eigentümer Elke Wittenberg (von links vorne), Volker Hellebrecht und Eleonore Mehnert. Foto: Schmeil

Mit 65 hochmotivierten und qualifizierten Mitarbeitern engagiert sich die Diakoniestation erfolgreich für die Menschen in der Region. Vom „Service-Wohnen“ bis hin zur ambulanten häuslichen Pflege und der Betreuung von an Demenz Erkrankten und deren betroffenen Angehörigen reicht das umfassende Angebot im Gesundheitsdienst der Kranken-, Alten- und Sozialpflege nach christlichem Verständnis.

Zurzeit werden circa 320 Personen ambulant in ihrem gewohnten Umfeld versorgt.
Mit Bedacht ist der Begriff „Service-Wohnen“ für die Wohnanlage in Melsungen gewählt worden. Die Eigentümer und Mieter leben dort selbstständig und autark, werden also nicht wie in einem Wohn- oder Pflegeheim betreut. Vielmehr gibt es ein umfassendes Serviceangebot in vielen Bereichen. So gibt es ein Kontaktbüro, das für Probleme und alltägliche Fragen unterstützend zur Seite steht. Weiter gibt es einen schönen Gemeinschaftsraum mit Altar und kleiner Küche für Gesellig-
keit oder Feiern.

Einmal im Monat wird hier auch eine Andacht gehalten. Es werden Gesundheitsthemen durch engagierte Ärzte in Vorträgen angeboten, auch das Thema „Altersgerechte Ernährung“ wird neben vielen anderen Themen vorgetragen. Zwei Praxen für Fußpflege und Physiotherapie sind im Haus untergebracht. Für diesen umfassenden Service betragen die monatlichen Kosten nur 35 Euro.

Diese Selbstverständlichkeit ist in allen Bereichen gesichert, von der eigenen Wohnung bis zum Kontaktbüro gibt es keine Schwellen oder Hindernisse. Auch der Fahrstuhl ist entsprechend ausgelegt. Hinzu kommt eine eigene Tiefgarage für noch mobile Bewohner und natürlich die unschlagbar günstige City-Lage. Die Innenstadt mit all ihren Geschäften, Cafés und Gaststätten ist in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen.

zurück zur Starseite